KalenderFAQSuchenStartseitePortalMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Bitte meldet euch mit der Endung -junges an!

Teilen | 
 

 Schwarzstern/Blackstar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Junges
Pfotenspuren : 51
Anmeldedatum : 25.12.17
Alter : 17
Ort : Im Irrenhaus der Bösewichte. ♡

BeitragThema: Schwarzstern/Blackstar   Do Dez 28, 2017 1:27 pm

Informationen:

Schwarzstern (Original: Blackstar) ist ein schwerer, breitschultriger, mächtiger, großer, weißer Kater mit riesigen, pechschwarzen Pfoten, langen Krallen, einem löchrigen,zerzausten, vernarbten Pelz, scharfen Zähnen, bernsteinfarbenen Augen und einem langen Schweif.
Er hat sechs Zehen an einer seiner Pfoten.

(c) warriorcats wiki

Clan: SchattenClan
Namen:
Junges: Schwarzjunges (Blackkit)
Schüler: Schwarzpfote (Blackpaw)
Krieger: Schwarzfuß (Blackfoot)
Zweiter Anführer: Schwarzfuß (Blackfoot)
Streuner: Schwarzfuß (Blackfoot)
Anführer: Schwarzstern (Blackstar)

Familie:
 

Ausbildung:
 
(c) warriorcats wiki

Meine Meinung zu Schwarzstern/Blackstar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Junges
Pfotenspuren : 62
Anmeldedatum : 16.12.17
Alter : 19
Ort : in meiner Höhle

BeitragThema: Re: Schwarzstern/Blackstar   So Dez 31, 2017 7:33 pm

Schwarzstern ist auch so ein typischer SchattenClaner,
obwohl ich nicht verstehe,
Sol (Staffel 4):
 
Ich finde, er ist ein schwacher anführer, der nicht weiß, was das Beste für den Clan ist^^
Als 2. Anführer war er mir lieber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Junges
Pfotenspuren : 6
Anmeldedatum : 26.12.17
Alter : 18

BeitragThema: Re: Schwarzstern/Blackstar   Fr Jan 05, 2018 9:36 pm

Ich weiß gar nicht warum, aber ich mochte ihn damals? In den SchattenClan hat man ja nie einen all zu großen Einblick meiner Meinung nach bekommen, weshalb er glaube ich der konstanteste Charakter war, der von Anfang an dabei war. Er hat viele Fehler gemacht. Wobei die Sache mit Steinfell mich nie so wirklich berührt hat. Er dachte wie in so vielen Situationen, dass er das richtige tut. Auch wenn dies nicht der Fall war. Zumindest kann man ihm zu gute halten, dass er am Ende immer Einsicht zeigte und das richtige tat. Imo ein realistischer Charakter von der Anfangs bösen Seite. Er hat ganz am Anfang unter ganz falschen Normen & Werten gelebt und gelernt, weshalb er sich vom Charakter schon weiter entwickelt hat, finde ich. Ich glaube ich mochte ihn vielleicht aus dem Grund; gerade, weil er diese Fehler hatte und trotzdem am Ende immer wieder auf der richtigen Seite stand. Das kann man von den meisten ach-so-perfekten-DonnerClan-Katzen nicht sagen oder sie kamen einfach nur mit allem durch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemmerlicht.forumieren.de/
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Schwarzstern/Blackstar   

Nach oben Nach unten
 
Schwarzstern/Blackstar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weg zu Shinigami-sama
» Rostfell Stellvertreter/in von Schwarzstern

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herbstkrieger ::  :: Katzen :: SchattenClan-
Gehe zu: